Nächste Termine

 

Momentan kann leider nichts geplant werden.

Ich freue mich, wenn hier wieder etwas stehen können wird.

Rudi Zapf & Zapf’nstreich Majko Majko

Jobarteh Kunda Teriya

Arwinda Bredon Nera

Rudi Zapf & Zapf'nstreich bei den Wirtshausmusikanten

Weltmusikpreis RUTH für Rudi Zapf & Zapf'nstreich

Nene y los Cabronatas Teaser

Stani Kirov Stank Kirov

BIO

Bühnenerfahrung seit dem 6. Lebensjahr,
zu dieser Zeit Privatunterricht in klassischer und Volksmusik.
 
Erste Schallplattenaufnahmen und Sendeproduktionen mit dem
Bayerischen Rundfunk mit 8 Jahren.
 
Nach dem Schulabschluss 1984 Ausbildung zum Studiotontechniker
für Rundfunk und Plattenproduktionen.
 
1989 Beginn einer 4 Jährigen privaten Jazzausbildung bei dem
amerikanischen Saxophonisten Bones Patterson.
 
Während dieser Zeit ausgedehnte Reisen  in der Türkei und
Nordafrika mit intensivem Studium der dortigen Musikkultur.
( Von Anadolupop bis Rai und Knawr-Musik in Südmarokko )
 
Seit 1993 diverse Band- und Studioarbeiten u.a. mit Wally Warning,
Roykey, One World Project, RasDashan, Takeifa, StaniKirov,
Arwinda, Sparifankal2, TheBallers, Bellasol, dem Theater Kunstdünger ,
die wundervolle CD-Produktion „Das Fräulein stand am Meere“ mit Sabine Vieten
mitproduziert und phantastisch unterstützt von Wolfgang Schmid.
 
1993 Beginn von Projekten mit westafrikanischer Musik
( Joruba-Futji-Musik aus Nigeria ),
1995 Begegnung mit Tormenta Jobarteh und Maurice Dioubate, daraus folgte die Gründung
der Afro-Dance-Music Produktion „Jobarteh-Kunda“, mit Auftritten im gesamten

deutschsprachigen Raum und Support-Shows u. A. für Miriam Makeba, Gentleman, Mori Kante und Manu Dibango.

Aktuell Zusammenarbeit mit der Sängerin Nene Cabron,
dem Theater Kunstdünger,dem Hackbrettvirtuosen Weltmusiker
Rudi Zapf & Zapf´nstreich,mit dem 2019 der Hauptpreis „Ruth“
beim international renommierten Weltmusikfestival Rudolstadt
eingeheimst werden konnte,
der Circusband des Circus Leopoldini und regelmässige Soloauftritte.